Mäuse

Ein Drittel der Säugetiere besteht aus Nagern - darunter gibt es ernsthafte Schädlinge. Die Hausmaus ist neben dem Menschen der zahlreichste Säuger.
Die Bekämpfung von Mäusen ist notwendig, da sich diese in kurzer Zeit stark vermehren und Krankheiten übertragen. Die Hausmaus besitzt eine kaninchen-farbenähnliche Färbung, wobei die Unterseite des Körpers etwas heller gehalten ist. Der Schwanz des Tieres ist in etwa genauso lang wie der Körper.
 
Um sich vor Mausbefall zu schützen, sollte regelmäßige und sorgfältige Reinigung Vorrang haben. Nahrung sollte in geeigneten Behältnissen aufbewahrt und Abfälle ordnungsgemäß vernichtet werden. Ritzen und Schädigungen von Grundmauern sowie von Betonfußböden müssen abgedichtet werden und Fenster und Türen sollten gut schließen, damit man zumindest einem Befall durch die Hausmaus vorbeugen kann.
 
Mäuse
Kostenloses Erstgespräch
TOP
Sie haben ein Problem? Wir haben die Lösung!
Gerne präsentieren wir Ihnen im Rahmen eines unverbindlichen Gespräches unsere gesamte Leistungs- und Produktpalette.
Express Anfrage
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)